Technische Meister­leistung versierter Ingenieure

Blickwinkel Architektur und Konstruktion

Durch die große Länge von 606 Meter sind zwei Brückenpfeiler im Neckartal notwendig. Die Brücke wird so konstruiert sein, dass eine uneingeschränkte, ganzjährige Begehung ermöglicht wird. Der Boden der Brückenanlage wird aus Gitterrosten bestehen und bis zu 43 Meter über dem Gelände verlaufen. Eine Beleuchtung der Brücke ist geplant, sodass diese auch in der Dämmerung begangen werden kann. Aus Sicherheitsgründen ist eine Videoüberwachung der gesamten Brücke angedacht. Möglich ist auch eine Versorgung der Brücke mit freiem WLAN für die Besucher, die dann direkt von der Brücke ihre Fotos mit dem Smartphone an ihre Liebsten zu Hause senden können.

Eckdaten

Gesamtlänge: 606m

Brückenbreite: 1,20 m

Geländerhöhe: 1,35 m

Max. Höhe über Grund: ca. 43 m